top of page
Logo_Zeit_und_Raum_Final_RGB.png
Bachblüten

bachblüten

Bachblüten/Bachblütentherapie:

Bachblüten sind Essenzen aus Blüten von wildwachsenden Bäumen und Sträuchern. Ihren Ursprung haben sie in England. Der Entdecker und Begründer der Bachblütentherapie war Dr. Edward Bach.

Es gibt 38 Blüten, welche den Gemütszuständen zugeordnet sind. Sie wirken auf der seelischen Ebene und bringen Körper und Seele in Einklang.

Behandlung:

 

Die Bachblütenberatung/-therapie biete ich als sanfte Ergänzung zur Craniosacral Therapie an.

Ich verwende alkoholfreie Konzentrate aus schweizer Bio Blüten und stelle die Mischungen nur mit Wasser her.

Mögliche Indikationen:

  • Angst (Prüfungen, Mitmenschen, andere Situationen)

  • Schlafstörungen

  • Verlust und Trauer

  • Konzentrationsmangel

  • Unruhe, Nervosität

  • und viele andere

Die Bachblütentherapie ersetzt keine ärztlichen Untersuchungen und Behandlungen. Bei entsprechenden Beschwerden wenden Sie sich zusätzlich an einen Arzt oder eine geeignete Fachperson.

bottom of page